Nur 15 Minuten alleine

Oft beschweren wir uns, dass wir zu viel zu tun haben. Allerdings fällt es den meisten Menschen auch nicht leicht mit sich und den eigenen Gedanken allein zu sein.

Der Sozialpsychologe Timothy Wilson hat festgestellt, dass sich Menschen lieber Elektroschocks versetzen als 15min mit ihren Gedanken alleine in einem Raum zu sein. Der Versuch ist bezeichnenderweise als Wilson-Experiment bekannt geworden.

model-2614569_1280 pixabay

Zitat: In einer Befragung gaben die Teilnehmer vor den beschäftigungslosen Minuten im Stuhl an, dass es gar nicht in Frage käme, sich auf diese Weise Schmerzen zu zufügen. Doch dann verrannen die Minuten so zäh, dass zwei Drittel der Männer und ein Viertel der Frauen sich doch Schocks verpassten. Ein Proband drückte sogar 190 mal auf den Knopf.

Bleib relaxed und gesund!

Fotos: https://pixabay.com/

3 Kommentare zu „Nur 15 Minuten alleine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s