Nokia 3310 – gelebte Reduktion

In einem meiner ersten Beiträge, Das Zauberwort heißt Reduktion , ging es bereits um Reduktion, Entschleunigung und damit um die Besinnung auf das Wesentliche.

Eine gute Möglichkeit um Reduktion und Entschleunigung tatsächlich zu LEBEN ist, dass Du statt deinem Smartphone ein einfaches Handy verwendest. „Nur“ Telefonieren und SMS – kein WhatsApp, keine emails und kein ständiges Surfen im Internet – das hat schon war für sich. Auch wenn Du glaubst diesen „Rückschritt“ nicht machen zu können – eine Smartphone Pause kann ich Dir empfehlen. Probiere es einfach aus…

Als Nokia-Fan habe ich schon sehnsüchtig auf „die Neuauflage“ des Nokia 3310 gewartet. Nachdem dieses Handy bereits vor Monaten vorgestellt wurde ist es nun endlich verfügbar.

 

IMG_2220
Nokia 3310 (2017)

Tipp: Es benötigt eine Micro-Sim. Das hat meine Vorfreude etwas getrübt da mein aktuelles Smartphone eine Nano Sim verwendet. D.h. ich muss mit meinem ersten Test also noch etwas warten – ich werde in einem eigenen Beitrag dann über meine Erfahrungen mit dem Nokia 3310 berichten.

Nokia 3310 8210 Lumia 1020
Nokia 3310 (2017), Lumia 1020, Nokia 8210

Wie ist deine Meinung zum Thema Reduktion ? Kannst Du dir vorstellen statt deinem Smartphone „nur“ ein Handy zu verwenden – zumindest für eine Weile ? Schreibe mir dazu in den Kommentaren …

Bleib relaxed und gesund!

2 Kommentare zu „Nokia 3310 – gelebte Reduktion

  1. „Normales Leben“ – gute Formulierung. Der Wahnsinn hat sich ja gleich bei Erhalt des 3310 offenbart. Das Handy benötigt nämlich eine MICRO-SIM. Im Smartphone habe ich allerdings eine nano-Sim und einen Adapter von nano auf „groß“ habe ich, aber natürlich KEINEN Adapter von nano auf Micro…da stellt sich schon mal die Frage nach dem Sinn…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s