Computerarbeit und Entspannungstechniken

Work Life Balance, fortschreitende Automatisierung, Sinnfindung, Burnout, Depression, Angst, Egoismus und Egomanie, soziale Isolation, Erfolg und Leistung, Schnelllebigkeit und daraus resultierende Konflikte im Berufs- und Privatleben sind Themen unserer Zeit auf die ich in Zukunft hier näher eingehen möchte. Nachdem ich auch meine Liebe zum Schreiben entdeckt habe ist es nur ein logischer Schritt, dass ich diesen Blog gestartet habe. Was das Schreiben betrifft bin ich ja eher ein Quereinsteiger – für konstruktive Kritik, Vorschläge, Wünsche, aber auch für lobende Worte bin ich euch – liebe Leserinnen – sehr dankbar.

Mir geht es so wie wohl vielen Menschen im Computerzeitalter. Im Laufe der letzten Jahre habe ich mich hauptsächlich und vor allem sehr intensiv geistig bewegt, aber körperlich immer weniger. Einige 10.000 Stunden habe ich beruflich und privat vor dem Bildschirm verbracht. Ehrlich – mittlerweile fühle ich mich zeitweise nicht mehr so richtig wohl in meinem Körper, oft schmerzen Augen und Kopf – manchmal verhindert das Gedankenkarussell einen optimalen, entspannenden Schlaf. Deshalb habe ich beschlossen wieder etwas mehr für Gesundheit, Fitness und Entspannung zu tun.

Nur in einem gesunden Körper steckt auch ein gesunder Geist !!

Folgendes kann ich für ein besseres Lebensgefühl aus eigener Erfahrung empfehlen…


 

bei Amazon

Autoren: Dr. MMag. Dagmar Kashiwakura, ist hochqualifizierte KörperIntelligenz®-Trainerin. Sie ist nach Ausbildungen bei namhaften chinesischen Meistern selbst Qi Gong Meisterin. Außerdem übte sie über 15 Jahre lang die Kunst des Karate aus und war bei internationalen Wettkämpfen erfolgreich. Dominik Remde ist seit vielen Jahren als KörperIntelligenz®-Trainer und in der Erwachsenenbildung tätig. Er verfügt über eine Physiotherapieausbildung und übt seit über 15 Jahren verschiedene Kampfkünste aus ua Judo, Karate, Tai-Jutsu-Do, Qi Gong, Tai Chi.  Körperintelligenz Seminare mit Dominik Remde besuchen


 

Auch ich muss mir ehrlicherweise eingestehen, dass ich einige dieser Punkte ziemlich vernachlässigt habe – meist mit der Begründung: „Ich habe keine Zeit“ – unser aller Tag hat 24 Stunden und wir müssen entscheiden wie wir unsere Prioritäten im LEBEN setzen.

GESUNDHEIT:

  • In „seiner eigenen Mitte“ sein bzw. im „hier und jetzt“ leben – körperliche, geistige und emotionale Neutralität erlangen – wie im oben erwähnten Buch „Körperintelligenz nutzen“ sehr eindrucksvoll und leicht verständlich beschrieben
  • ausreichender und erholsamer Schlaf
  • entsprechende körperliche Betätigung – Sport und Bewegung in der wunderschönen Natur

BERUF:

  • berufliche „Karriere“ – in Folge oft auch materieller Erfolg
  • lebenslanges Lernen und Weiterbildung

PRIVAT:

  • intaktes Familienleben
  • Freundschaften und soziale Kontakte pflegen
  • soziales Engagement

Optimal ist es natürlich wenn wir die richtige Balance zwischen Gesundheit, Beruf und Privatleben finden !!

Glück und Zufriedenheit kommen nicht von „außen“ – es ist in uns !!

wp_20140517_17_09_05_pro

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.

Ein Kommentar zu „Computerarbeit und Entspannungstechniken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s